Premiere: Anton Legkii dirigiert Ballettabend „Othello“ in Kaiserslautern

Solides Handwerk, große Musikalität – und dazu noch enorme Flexibilität; all das und mehr fordern deutsche Theater von ihren Kapellmeistern. Der junge Russe Anton Legkii ist all diesen Anforderungen gewachsen. Nach Operette (Lehárs „Land des Lächelns”), Musical („Tell me on a Sunday“ von Andrew Lloyd-Webber) und großer Oper (Gounods „Faust“) bringt er jetzt am Pfalztheater Kaiserslautern einen Ballettabend zur Premiere – choreographiert von James Sutherland nach William Shakespeare, mit Musik von Vivaldi und Corelli bis Gorecki und Brian Eno!

Pfalztheater Kaiserslautern
„Othello“ (Tanz) – Tanzabend von James Sutherland nach William Shakespeare
Musik von Brian Eno, Henrico Albicastro, Henryk Mikolaj Górecki, Arcangelo Corelli, John Adams, Wojciech Kilar, Iannis Xenakis und Antonio Vivaldi
Anton Legkii, Dirigent
Vorstellungen: 2. März 2019 (Premiere), 7., 13., 26., 31. März, 17. April, 10., 17., 25. Mai, 21. Juni 2019.

Künstler in diesem Artikel