Wagner in Erl: Ilia Staple als Woglinde im „Rheingold“

Die österreichische Sopranistin Ilia Staple, Ensemblemitglied des Gärtnerplatztheaters, steht erstmals nach ihrer Babypause als Woglinde in Wagners „Rheingold“ in einer Inszenierung von Brigitte Fassbaender unter der musikalischen Leitung von Erik Nielsen bei den Tiroler Festspielen Erl wieder auf der Bühne.

Tiroler Festspiele Erl
Richard Wagner: „Das Rheingold“

Ilia Staple: Woglinde
10. Juli 2021 (Premiere), 16. und 18. Juli 2021

Künstler in diesem Artikel