Rollendebüt: Unnsteinn Árnason als Zuniga in Innsbruck – ab 4.10.

Der junge isländische Bassist Unnstein Árnason, in seiner zweiten Spielzeit als Ensemblemitglied des Tiroler Landestheaters Innsbruck, steht am 4. Oktober erstmals als Zuniga in Bizets „Carmen“ auf der Bühne. Weitere Partien, die er in der laufenden Spielzeit singen wird, sind u.a. Pietro in „Simone Boccanegra“ und Masetto in „Don Giovanni“.

Künstler in diesem Artikel