Rollendebüt: Siyabonga Maqungo als Pong in „Turandot“ in Chemnitz

Nach Alfred („Die Fledermaus“), Tamino („Die Zauberflöte“) und einem allseits akklamierten Auftritt beim Ball der Oper Chemnitz u. a. mit der Arie des Nadir aus „Les pêcheurs de perles“ übernimmt Siyabonga Maqungo an der Oper Chemnitz nun die Partie des Pong in der Wiederaufnahme von Puccinis „Turandot“.

Theater Chemnitz
G. Puccini: „Turandot“
Siyabonga Maqungo: Pong
Vorstellungen: 9., 15. März, 20. Mai 2019

Künstler in diesem Artikel