Hausdebüt: Philipp Kapeller an der Komischen Oper Berlin

Der österreichische Tenor Philipp Kapeller, Ensemblemitglied der Staatsoper Hannover, gastiert als Jack O’Brien in „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ von Bert Brecht und Kurt Weill in der Regie von Barrie Kosky erstmals an der Komischen Oper in Berlin. Die musikalische Leitung liegt bei Ainars Rubikis.

Komische Oper
Bert Brecht/Kurt Weill: „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“
Philipp Kapeller: Jack O’Brien
02.10. (Premiere), 09., 14., 17., 21., 23, 29.10., 07., 13.11.2021, 01.7.2022

Künstler in diesem Artikel