Corina Koller wird Ensemblemitglied der Oper Graz

Die steirische Sopranistin Corina Koller, die als Mitglied der Opernstudios bereits große Erfolge an der Oper Graz u.a. in der Titelrolle von Nico Dostals „Clivia“, aber auch als Micaëla in der Oper Burg Gars oder in diesem Sommer als Kurfürstin in Carl Zellers „Der Vogelhändler“ beim Lehár Festival in Bad Ischl gefeiert hat, wird ab dieser Spielzeit Mitglied des Ensembles der Oper Graz. Zu ihren neuen Partien dort gehören die Fürstin Jadja Milewska-Palotay in „Venus in Seide“ von Robert Stolz und die Minka in Anton Försters Opernrarität „Die Nachtigall von Gorenjska“.

Oper Graz
Vorhang auf – Oper öffne dich!
Eröffnungsfest zur Spielzeiteröffnung
Corina Koller: Sopran
9. September 2023

Künstler in diesem Artikel