Thomas Lichtenecker in Scarlatti Musiktheater-Performance in Berlin

Als „Gespenst von Canterville“ konnte Countertenor Thomas Lichtenecker zuletzt in München alle seine stimmlichen und darstellerischen Atouts ausspielen, etwa mit Arien von Purcell und Dowland. Nun wirkt er in Letizia Renzinis Musiktheaterperformance „Love, you son of a bitch“ an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin mit, die sich auf der Grundlage ausgewählter Kantaten von Alessandro und Domenico Scarlatti mit der Liebe und ihren Abgründen auseinander setzt. Scarlattis Werke verschmelzen dabei in barocker Besetzung mit Live-Elektronik.

Staatsoper Unter den Linden
Love, you son of a bitch
Thomas Lichtenecker: Countertenor
25. Oktober (Premiere), 27., 28., 30., 31. Oktober, 02., 03. November 2019

Künstler in diesem Artikel