Thilo Reinhardt inszeniert „Tosca“ in Innsbruck

Nach „Rusalka“ und „Simone Boccanegra“ kehrt Regisseur Thilo Reinhardt jetzt mit seiner Sicht auf Puccinis „Tosca“ an das Tiroler Landestheater zurück. Die musikalische Leitung liegt beim Chefdirigenten des Hauses Lukas Beikirchner; der junge österreichische Bass Oliver Sailer wird die Partie des Mesners singen.

Tiroler Landestheater Innsbruck
Giacomo Puccini: „Tosca“
Thilo Reinhardt: Regie
Oliver Sailer: Mesner
11. Juni (Premiere), 18., 23., 29. Juni, 01., 08., Juli, 01., 06., 12., 16., 30. Oktober, 04., 13. November, 10., 29. Dezember 2022

Künstler in diesem Artikel