Oscar Marín in Andrew Lloyd Webbers Requiem in Berlin

Andrew Lloyd Webbers für seinen Vater geschriebenes Requiem erhielt 1986 einen Grammy für die beste klassische zeitgenössische Komposition. Im November übernimmt Oscar Marín die Tenorpartie des Werkes in der Emmaus-Kirche in Berlin, die vor ihm u.a. Placido Domingo unter dem Dirigat von Lorin Maazel sang.

Emmaus Kirche Berlin
Andrew Lloyd Webber: Requiem
Oscar Marín: Tenor
22., 23. November 2019

Künstler in diesem Artikel