Mozart-Requiem und eine Uraufführung: Siyabonga Maqungo in diversen Musikepochen

In einer kurzen Probenpause zu Peter Eötvös’s neuer Oper „Sleepless“ singt der Siyabonga Maqungo in Bad Kissingen die Tenor-Partie in Mozarts Requiem. Unter der musikalischen Leitung des Komponisten und in der Regie des ungarischen Film- und Opernregisseurs Kornél Mondruczó steht er dann als Jeweler in „Sleepless“ an der Staatsoper Unter den Linden auf der Bühne.

Bad Kissingen
Wolfgang Amadeus Mozart Requiem d-moll KV 626
Siyabonga Maqungo: Tenor
14.11.2021, 16:00 Uhr

Staatsoper unter den Linden Berlin
Peter Eötvös: „Sleepless“
Siyabonga Maqungo: Jeweler
28.11.2021 (Premiere) 01., 03., 07., 09., 16.12.2021

Künstler in diesem Artikel