Saisonstart: Sophie Rennert und Wolfgang Resch mit Mozart und Rossini – 2.9., ab 14.9 bzw. 30.9.

Am Ende eines bewegten Festspielsommers, den Sophie Rennert als Blumenmädchen im Bayreuther „Parsifal“ und Wolfgang Resch als Mottl in „Anatevka“ beim Operettensommer in Kufstein verbrachten und gleichzeitig als Auftakt in die Spielzeit 2018/19 treffen sich die beiden am 2. September 2018 beim Murten Classics für „Die Zauberflöte“, Wolfgang Resch als Papageno, Sophie Rennert als 2. Dame.

Für beide geht es dann mit Rossinis „La Cenerentola“ weiter: Wolfgang Resch hat am 14. September Premiere als Dandini am Theater Biel Solothurn; Sophie Rennert, schon in der vergangenen Saison die Premierenbesetzung, ist auch dieses Jahr ab 30. September wieder als Angelina am Nationaltheater Mannheim zu erleben.

 

Künstler in diesem Artikel