Rollendebüt: Li Keng als Elvira in Verdis „Ernani“ in Vilnius

Als Mimi in „La bohème“ am Opernhaus Wuppertal ist Li Keng im März und April noch zweimal zu sehen, und auch schon für die Wiederaufnahme in der nächsten Spielzeit wieder engagiert. – Inzwischen bereitet sie aber ihr nächstes Rollendebüt vor: In der Regie von Jean-Claude Berutti und unter der Stabführung von Marcello Bufalini singt sie an der Litauischen Staatsoper in Vilnius die Partie der Elvira in Verdis „Ernani“.

Litauisches Nationaltheater für Oper und Ballett
Giuseppe Verdi: Ernani
Li Keng: Elvira
18., 20. März 2020

Künstler in diesem Artikel