Bariton Wolfgang Resch immer neugierig auf neue Formate und neue Musik

Abwechslungsreich bleibt es für den österreichischen Bariton Wolfgang Resch: Im Sommer mit Rameaus Oper „Platée“ in der Schweiz und Orffs „Carmina Burana“ erfolgreich, nahm er gerne die Einladung des Wiener Musikvereins an, Kinder im Rahmen von vier Konzerten gemeinsam mit einigen Kolleginnen und Kollegen für Johannes Brahms zu begeistern.

Gleich geht er in Johannes Brömmels Uraufführung „Blackmountain“, einer Performance für Stimme, Instrumente und Live-Electronic der Frage nach, was sich die Menschheit wünschte, hätte sie nur noch eine Stunde zu leben.

Musikverein Wien, Brahmssaal

Guten Tag, Johannes Brahms!
Wolfgang Resch, Bariton
7. Oktober 2023: 11:00 und 15:00 Uhr
8. Oktober 2023: 11:00 und 15:00 Uhr

Bank-Austria-Kunstforum
Johannes Brömmel: „Blackmountain“ (UA)
Lange Nacht der Museen
Wolfgang Resch, Bariton
7. Oktober 2023: 23.30 Uhr

Künstler in diesem Artikel