Premiere und Sinfoniekonzert: Anton Legkii dirigiert La Cenerentola und Konzert in Kaiserslautern – 10.2. + 25.2.

Der junge russische Dirigent Anton Legkii, seit Anfang dieser Spielzeit 2. Kapellmeister am Pfalztheater Kaiserslautern wird am 10. Februar “La Cenerentola” von Gioacchino Rossini zur Premiere bringen. Es ist dies seine dritte eigene Produktion nach “Orpheus in der Unterwelt” und einem Balettabend “Giselle” mit Musik von Alphonse Adam und Arvo Pärt.
Am 25. Februar dirigiert er auch ein Sinfoniekonzert des Orchesters des Pfalztheaters Kaiserslautern mit Schuberts 5. Symphonie, dem Oboenkonzert von Richard Strauss und dem Dreispitz (Suite Nr. 1 und 2) von Manuel de Falla.