Dänische Zauberflöte: Dénise Beck am Opernhaus Kopenhagen – ab 14.01.

Dénise Beck schlüpft ab 14.1. am Königlichen Dänischen Opernhaus Kopenhagen in die Rolle der Prinzessin Sidi, die in Friedrich Kuhlau’s Oper „Lulu“ – basierend auf derselben Vorlage wie Mozarts Zauberflöte – vom Prinzen Lulu mithilfe einer zauberkräftigen Flöte befreit wird. 1824 komponiert, wird dieses Stück dänischer Musik zum ersten Mal seit 1838 wieder aufgeführt.