Rollendebüt 2: Christoph Seidl debütiert in Lortzings Wildschütz am Gärtnerplatztheater – ab 23.1.

Bass Christoph Seidl hat im Rahmen ihres Festengagements am Münchner Gärtnerplatztheater Gelegenheit, ihre Vielseitigkeit unter Beweis zu stellen und ihr Repertoire deutlich zu erweitern: Im Herbst war er schon als Alidoro in Rossinis „La Cenerentola“ zu erleben, ging dann mit dem Young Singers Project der Salzburger Festspiele auf China-Tournee und wird am 23. Januar 2018 als Baculus im „Wildschütz“ debütieren. (Weitere Vorstellungen am 30.1., 23.2., 4.4., 2.6.)